Frauen in Naturwissenschaft und Technik e.V.

Zusammenschluß von Frauen, die in naturwissenschaftlichen und technischen Bereichen arbeiten oder studieren

NUT wurde 1988 auf dem jährlich stattfindenden Kongreß von Frauen in Naturwissenschaft und Technik aus dem Bedürfnis heraus gegründet, eine kontinuierliche Interessenvertretung von Naturwissenschaftlerinnen und Ingenieurinnen gegenüber der Öffentlichkeit zu ermöglichen. NUT hat ca. 300 Mitfrauen aus naturwissenschaftlich-technischen Bereichen wie Biologie, Chemie, Physik, Technischer Umweltschutz, Informatik, Agrarwissenschaft, Mathematik und Verfahrenstechnik, sie studieren oder sind im öffentlichen Dienst, in der Privatwirtschaft, in Forschung und Lehre oder als Selbständige tätig. Willkommen ist bei NUT jede Frau aus Naturwissenschaft und Technik und angrenzenden Bereichen.

Ziele des Vereins

  • Förderung und Unterstützung von Frauen in Naturwissenschaft und Technik
  • Sensibilisierung für die widersprüchlichen Lebenszusammenhänge von Frauen in von Männern geprägten Berufen
  • Abbau der Diskriminierung von Frauen in Ausbildung und Beruffeministische Kritik an Naturwissenschaft und Technik
  • Öffentlichkeitsarbeit zu den Auswirkungen männerdominierter Naturwissenschaft und Technik
  • Einflussnahme auf aktuelle umwelt-, technologie- und wissenschaftspolitische Debatten
  • Förderung der Entwicklung umwelt- und sozialverträglicher Alternativen in Naturwissenschaft und Technik
  • Informationsaustausch und interdisziplinäre Zusammenarbeit