Veranstaltungen

Wie familiengerecht ist Deutschlands Wissenschaftssystem?

Junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler stehen häufig vor der Frage „Karriere und Familie, wie kann das gehen?“. Die Gründung einer Familie fällt oft in die Zeit der besonders unsicheren Karrierephase zwischen befristeten Verträgen und Umherziehen quer durch Deutschland. Dennoch gibt es neben den Missständen auch gute Lösungen.
 
Beteiligen Sie sich mit Ihren Vorschlägen, Ansichten und Erfahrungen an der Diskussion darüber, wie familiengerecht das Wissenschaftssystem in Deutschland ist. Ihre Stimme ist wichtig, damit es zukünftig uneingeschränkt heißen kann: Wissenschaft und Familie – selbstverständlich!
 
Start des Blogs und Posting von Beiträgen: 15. Juni – 31. August 2015
 
 
 

Das Referat für Gleichstellung der Landeshauptstadt Kiel

Das Grundgesetzes besagt: ”Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin” (Art. 3 Abs. 3 GG). Auf themenbezogene Veranstaltungen wird auf den referatseigenen Internetseiten hingewiesen. mehr...