Prüfungsamt Geowissenschaften

Das Prüfungsamt Geowissenschaften ist für folgende Studiengänge zuständig:

 

  • 1 Fach-Bachelor of Science und Master of Science Geowissenschaften
Prüfungsordnungen
  • 1 Fach-Master of Science Marine Geosciences
Prüfungsordnungen
  • 1 Fach-Bachelor of Science Physik des Erdsystems: Meteorologie - Ozeanographie - Geophysik
Prüfungsordnungen
  • 1 Fach-Master of Science Geophysik
Prüfungsordnungen
  • 1 Fach-Master of Science Climate Physics: Meteorology and Physical Oceanography

Prüfungsordnungen

Sommerschließzeit:

Das Prüfungsamt Geowissenschaften vom 27. Juli 2020 bis 09. August 2020 einschließlich geschlossen.

 

Bitte finden Sie Informationen auf den folgenden Seiten:
MNF: https://www.mnf.uni-kiel.de/de
CAU: https://www.uni-kiel.de/de/coronavirus

 

Summer Closing:

The Examination Office will be closed from 27 July 2020 to 09 August 2020.

 

Please find information on the following pages:
MNF: https://www.mnf.uni-kiel.de/de
CAU: https://www.uni-kiel.de/de/coronavirus

 

 

Kontakt:

Ansprechpartnerinnen: 

Mandy Hastreiter, Mara Trost                                   

E-Mail: pruefungsamt@geo.uni-kiel.de

Telefon: +49 431 880 4687

Fax: +49 431 880 5054

 

Coronabedingt zur Zeit keine persönliche oder telefonische Sprechzeit

Adresse: Ludewig-Meyn-Straße 12
                  Raum 019 (hinter den Hörsälen)
                  24118 Kiel

Beratung außerhalb der Sprechstunde nur nach Vereinbarung, s.o. für Telefonnummern und Adressen.

Die Antragsformulare für die Bachelor-/Masterarbeiten finden Sie an den Pinnwänden unseres Prüfungsamtes. Leistungsübersichten können per E-Mail beim Prüfungsamt beantragt werden. Bitte geben Sie Ihre Matrikelnummer an.

Bachelor- und Masterarbeiten können zur Einhaltung der Abgabefrist jederzeit an der Hauptpforte der CAU abgegeben werden. Der Glaspavillion zwischen Hochhaus und Audimax ist 24 Stunden am Tag besetzt.
Der Briefumschlag mit der Arbeit muss an das „Prüfungsamt Geowissenschaften“ adressiert sein.

Bitte beachten Sie:

Die Erstellung von Leistungsübersichten im Normalbetrieb kann bis zu zwei Werktagen dauern. Die Frist für die Erstellung von Zeugnissen beträgt laut Prüfungsverfahrensordnung 4 Wochen.

Aus datenschutzrechtlichen Gründen darf keine Auskunft zu Noten am Telefon oder auf E-Mail-Anfragen erfolgen.

Aufgrund der dezentralen Organisation der Prüfungsämter kann nur das für eine Prüfung zuständige Prüfungsamt Anmeldungen, Abmeldungen und Auskünfte zu Noten erteilen.